Unsere Publikation

Gemeinschaftspraxis für TCM Akupunktur

Bonn

陽氣堂                      古中醫

道生一,一生二,二生三,三生万物

Gesundheit bedeutet Yin und Yang im Gleichgewicht

Traditionelle Chinesische Medizin 

Chinas erfolgreicher Weg raus aus der Covid-19-Krise


Das Jahr 2020 wird als Pandemie-Jahr in die Geschichtsbücher des 21. Jahrhunderts eingehen. Von China – genauer gesagt von Wuhan aus – zog ein Virus mit dem Namen SARS-CoV-2 (auch als Covid-19 bekannt) über den Globus und richtete gesundheitlich, wirtschaftlich und sozial katastrophale Schäden an. Während vor allem die westlichen Industrienationen – allen voran Europa – in mehreren Wellen vom Virus heimgesucht wurden und mit Lockdowns, Ausgangs- und Kontaktsperren versuchten, die Krankheit unter Kontrolle zu bringen, ging China bereits wenige Wochen nach Ausbruch der Pandemie einen gänzlich anderen Weg, der in den westlichen Medien weder thematisiert, noch von der Politik als Alternativ-Szenario aufgegriffen und in Betracht gezogen wurde. China wendete sich in der Eindämmung des Virus und in der Behandlung erkrankter Menschen (von leichten Symptomen bis hin zu schweren Krankheitsverläufen) der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zu – einer jahrtausendealten Heilkunst, die im Fall von Covid-19 in kurzer Zeit zu erstaunlichen Genesungserfolgen führte und die Pandemie in China bis heute erfolgreich besiegt hat.


Die beiden erfahrenen TCM-Spezialisten, Zening Wang und Qi Zuo, haben Chinas Kampf gegen das Virus von Beginn an von Deutschland aus begleitet, dokumentiert und die Ärztekolleginnen und -kollegen in China mit ihrer Expertise unterstützt. Ihr Buch ist nicht nur eine exakte Faktendarstellung der Geschehnisse in China, sondern auch ein tiefer Einblick in die Wirkungsweise der Traditionellen Chinesischen Medizin und den Erfolg, den diese Heilmethode im Kampf gegen ein unbekanntes Virus verbuchen konnte.  

   

Frau Qi Zuo

              &

Herr Zening Wang


Frau Zuo und Herr Wang entstammen aus alten traditionsreichen TCM-Familien aus der Provinz Sichuan in China, die seit vielen Generationen als klassische TCM-Ärzte tätig sind.


Seit 2008 praktizieren sie als Heilpraktiker in einer Gemeinschaftspraxis für TCM sowohl in Bonn als auch in Düsseldorf.


Ihre Therapieschwerpunkte zur klassischen TCM sind Akupunktur/Moxibustion nach Bianque sowie Heilkräuterkunde nach Jingfang. Handlesen als besondere Ergänzung zur herkömmlichen Diagnosemethode erhöht dabei die Diagnosegenauigkeit.



Unsere weitere Praxis in Düsseldorf